Der Anbau unserer Produkte, Obst & Gemüse mit Herz

Wir arbeiten im Einklang mit der Natur! In unseren Kulturen werden weder Fungizide noch Pestizide eingesetzt. Außerdem arbeiten wir in unserem Betrieb mit biologischem Nützlingseinsatz. Unser Bestreben liegt darin, die höchstmögliche Qualität für unsere Kunden, Kinder und Enkelkinder zu produzieren. Wir können unsere Produkte daher mit bestem Gewissen an unsere Kunden weitergeben.

"Eine Garantie im Leben gibt es nicht, aber jedes Produkt, das wir verkaufen, essen wir auch selbst. Und dafür stehen wir mit unserem Namen."


Unsere Produkte


100% ohne Chemie

Wir arbeiten in unserem Betrieb mit biologischem Nützlingseinsatz!

» Erfahren Sie mehr über Nützlinge

Freiwillige Kontrollen!

Auf Wunsch des Betriebsinhabers
Jürgen Billman, werden die Gemüsekulturen 14-tägig vom Betreuungsdienst Nützlingseinsatz
Baden e.V. auf Schädlinge und
Krankheiten kontrolliert!

So wird ein richtig knackiger Salat bei uns angebaut

So bauen wir einen knackigen Salat an


1. Vorbereitung der Setzlinge

Setzlinge Vorbereiten Die Samen werden vorbereitet.

2. Einsetzen der Salate - die ersten Ergebnisse

Einsetzen der Salate Nach kurzer Zeit wachsen die Setzlinge heran

3. Die letzte Vorbereitungen vor der Ernte

Vorbereitungen fr die ernte Regelmässiges Gießen und die Sonne, die Licht und Wärme spendet, sorgen für gutes Wachstum.

4. Jetzt wird es spannend - die Ernte der Salatköpfe

Die Ernte Die fertig gewachsenen Salatköpfe werden geerntet und sorgfältig transportfähig gemacht.

5. Waschgang für die Salatköpfe

Waschen Ein letztes Waschen entfernt Reste von Erde und sorgt für den Frischeerhalt.

6. Fertig - Der Salat wird für den Markt vorbereitet

Fertig, ab zum Markt Jetzt können die frischen Produkte auf dem Markt oder im Hofladen verkauft werden.